Tarife werden geladen

Keine
Kohle für
Kohle

Logo Drone Snap

6/10

6 der 10 größten CO₂ Verursacher der EU stehen in Deutschland. Es sind Braunkohlekraftwerke, die maßgeblich die Klimakrise befeuern.

Auch weltweit betrachtet sind wir Spitzenreiter:
Kein anderes Land verbrennt mehr Braunkohle!

So “sauber” ist Deutschland

Rang Land Kraftwerk Inhaber Typ Emissionen
1 Bełchatów PGE Braunkohle 30,1 Mt CO₂
2 Neurath RWE Braunkohle 18,7 Mt CO₂
3 Jänschwalde LEAG Braunkohle 13,6 Mt CO₂
4 Niederaußem RWE Braunkohle 11,9 Mt CO₂
5 Weissweiler RWE Braunkohle 11,5 Mt CO₂
6 Kozienice ENEA Steinkohle 10,5 Mt CO₂
7 Schwarze Pumpe LEAG Braunkohle 10,3 Mt CO₂
8 Opole PGE Steinkohle 9,7 Mt CO₂
9 Boxberg LEAG Braunkohle 8,7 Mt CO₂
10 Stahl Linz Voestalpine Stahlwerk 8,6 Mt CO₂
Quelle: EMBER

40.000

Menschen mussten in Deutschland bereits ihre
Heimat für den Kohleabbau verlassen

7. Januar 2018
9. Januar 2018
Foto: Arne Müseler / Garzweiler.com

St. Lambertus war eine römisch-katholische Pfarrkirche, gelegen in der Dorfmitte von Immerath.

Seit dem 14. Mai 1985 stand die Kirche unter Denkmalschutz. Trotz aller Proteste wurde sie schlussendlich am 8. und 9. Januar 2018 zugunsten des Braunkohle Tagebaus Garzweiler abgerissen.

Kohlekraft hat keine
Zukunft

Foto: Eschweiler Geschichtsverein e.V.

Das erste Kraftwerk in Deutschland, “Kraftwerk Zukunft”, wurde 1914 in Betrieb genommen. Es ist eine Ironie der Geschichte, dass diese Technologie nun für unseren Untergang steht und die Zukunft unserer Kinder und Enkel bedroht.

Grafik: Deutsche Welle

Lange galt Kohle als günstige Energie­quelle, doch nun haben Solar- und Windenergie alle anderen Erzeugungs­arten überholt. Mittlerweile verstehen wir, dass Kohle nie günstig war, wenn die Schäden für unsere Umwelt miteinberechnet werden. Diese Kosten werden zukünftige Generationen bezahlen müssen.

Foto: Jan Kopřiva auf Unsplash

Für den Erhalt unserer Lebensgrundlagen müssen wir uns von schmutzigen, veralteten und teuren Technologien verabschieden. Nur nachhaltig erzeugte Energie bietet uns einen Weg in eine bessere Zukunft.

Wechseln ist nicht schwer -
und dauert nur 5 Minuten